October 22, 2021

herner-aerztenetz

herner-aerztenetz

Automobil-Werbeagenturen wissen nicht, was sie nicht wissen, aber Social Media hat die Antworten

Auto-Werbeagenturen werden von einer konsolidierenden Autoindustrie aufgefordert, als Reaktion auf sinkende Automobilabsatzmengen, Gewinnmargen und Werbebudgets mehr für weniger anzubieten. Die Lösung liegt, wie so oft, in der Nutzung von Technologien, die auf eine Konstante in der Automobilindustrie angewendet werden: Veränderung. Eine weitere Konstante in der Automobilindustrie ist die menschliche Natur. Diese beiden Konstanten, Veränderung und menschliche Natur, stehen hinter dem explosionsartigen Wachstum der Nutzung sozialer Medien durch Werbeagenturen in der Automobilindustrie. Leider vollzieht sich der Wandel auf dem Internet Super Highway blitzschnell, und die Agenturen wissen nicht, was sie nicht über neue Technologien und Apps wissen, die zur Monetarisierung sozialer Medien entwickelt werden.

Die Bemühungen, Autohäuser auf Websites sozialer Netzwerke wie Facebook, MySpace und Twitter präsent zu machen, scheitern aus den gleichen Gründen, aus denen diese Online-Communitys von Freunden bei Verbrauchern so erfolgreich sind. Menschen hassen Autohäuser und wenden sich häufig an gleichgesinnte Verbraucher, um Ratschläge auf Websites sozialer Netzwerke zu erhalten, um sich von ihnen zu entfernen. Auto-Werbefirmen, die diese persönlichen Gespräche mit eigennützigen Verkaufsnachrichten erzwingen, werden häufig als Eindringling verboten und sogar viral angegriffen. Der potenzielle Schaden für die Online-Reputation ihrer Autohändler-Kunden stellt ein Risiko für die Belohnungsformel dar, die viele Agenturen dazu gezwungen hat, Social Media als praktikablen Kanal für die Übermittlung einer Verkaufs- oder Servicemeldung aufzugeben.

Glücklicherweise können dieselben sozialen Medien, die den Verbrauchern den Kauf eines Fahrzeugs beibringen, den Autohändlern die Informationen und Werkzeuge geben, die sie zum Verkauf eines Fahrzeugs benötigen. Von Werbefachleuten, Autohändlern und Autohändlern entwickelte Social-Networking-Portale ermöglichen ihren Mitgliedern, Best Practices mit der gemeinsamen Philosophie zu teilen, dass eine steigende Flut alle Boote schwimmt. Jede Online-Community hat ihre eigene Persönlichkeit und Verhaltensregeln, um die Mitglieder auf ihrem Weg zu halten.

Neben dem Austausch von Best Practices nutzen viele Automobilwerbeunternehmen soziale Medien, um neue Anbietertechnologien und -anwendungen zu entdecken, die von der etablierten Automobilindustrie noch nicht entdeckt wurden. Zu den jüngsten Erkenntnissen, die ich zu meiner Social-Media-Forschung beitragen kann, gehört eine automatisierte Videoproduktionsplattform, die skalierbare interaktive Videos menschlicher Sprachbilder zur Veröffentlichung auf der Website des Autohauses und über eine spezielle API mit YouTube weltweit erstellt. Eine ebenso bahnbrechende Entdeckung war eine verbraucherorientierte Aktienmarketingplattform, die Autohäusern kostenlose Angebote und kostenlose Leads bietet und Echtzeit-Marktanalysen und Social-Media-Profile erwerben kann, mit denen der Verkäufer Kundenfragen beantworten kann, bevor er sie stellt. . Jede dieser Anbieteranwendungen wurde über Communitys für soziale Netzwerke in der Automobilwerbung auf den Markt gebracht, sodass sie ihren Mitgliedern zuhören und von ihnen lernen können, wie sie ihre Produkte und Dienstleistungen verbessern können, bevor sie dem Markt insgesamt präsentiert werden. Mein Zugriff auf diese automatischen Anzeigenlösungen war nur dank der Zeit möglich, die ich in soziale Medien investiert hatte, um sie zu recherchieren, damit ich der Konkurrenz einen Schritt voraus sein konnte.

Online-Blog-Diskussionsradiosender, die auf Auto Ad Network Portals gehostet werden, bieten ein weiteres Social Media-Forum, um neue Auto Advertising-Lösungen zu finden und zu überprüfen. Regelmäßig geplante Blog-Radio-Chat-Shows mit Live-Interviews von Entwicklern fortschrittlicher Anwendungen für die Automobilwerbung ermöglichen es ihrem Online-Publikum, Anbietern in einem offenen Forum Fragen zu stellen. Dieser offene Gedankenaustausch in einem Problemlösungsformat hilft sowohl Verkäufern von Auto-Werbung als auch politischen Entscheidungsträgern, die Shows verfolgen. Eine neue mobile Verkaufspräsentationsplattform mit integrierter Schulungskomponente wurde kürzlich in einem Radio-Talkshow-Blog diskutiert, um Kommentare vom Publikum einzuholen.